BuiltWithNOF

Willkommen

Home

Platzhalter-Bild Urlaub in Brasilien?

Oder noch besser!

Touristen, Rentner und Pensionisten aufgepasst!

Unter deutscher Betreuung sorgenfrei und günstig überwintern, dabei hohe Heizkosten sparen und bei 25 - 30 Grad, bis zu 6 Monate in Bahia - Brasilien den Winter verbringen?

Wussten Sie schon, dass Sie alleine von Ihren ersparten Heizkosten in Europa locker bis zu 10 Monate hier in Brasilien vom feinsten Ihr Leben genießen könnten? Also dann nichts wie Raus aus dem kalten und tristen Wintermonaten in Europa!

Haben Sie Interesse?

Dann sind Sie auf unserer Web Seite genau richtig, denn wir bieten Ihnen schöne, große möblierte Zimmer mit Bad-, mitten in einer traumhaften Vegetation und Landschaft an der Linia Verde ( die grüne Linie Brasiliens) in Monte Gordo bei Guarajuba 11 km vor dem berühmten Fischerdorf Praya do Forte und 45 km (etwa 30 Autominuten) vom Flughafen Salvador Bahia entfernt, von dem Sie selbstverständlich von uns herzlich begrüßt, und abgeholt werden . Über diese wunderschönen Orte können sie in jeden Brasilianischen Reiseführer nachlesen oder sich auch über das Internet erkundigen.

Wir bieten hier vor Ort einen der schönsten und längsten Strände von Salvador-Bahia und zwar den Strand von Guarajuba. Es gibt auch in der näheren Umgebung schöne Strände mit sehr vielen Sport und Unterhaltungsprogrammen sowie Möglichkeiten zum Reiten, Kanufahrten, Fischen, Boot-Trips zu kleinen Inseln, Dschungeltouren und vieles mehr, das wir für Sie auch gerne organisieren werden.

Es gibt eine sehr gute Busverbindung direkt vor der Haustüre und wenn Sie einen Leihwagen möchten, können wir Ihnen auch einen seriösen Vertragspartner anbieten.

Wir vermieten unsere Zimmer pro Tag oder auf Zeit bis zu 6 Monate. Wenn Sie eine Permanente Aufenthaltsgenehmigung haben, können Sie selbstverständlich auch längerfristig unsere Zimmer anmieten.

Die Zimmer sind zwischen 25 und 30 qm groß, europäischer Standart, und haben eine konfortable Ausstattung mit Ventilator.

Wir bieten Ihnen darüber hinaus eine voll eingerichtete Gemeinschaftsküche in der Sie sich jederzeit Frühstück oder etwas zum Essen zubereiten können. Wenn sie nicht selbst Frühstück zubereiten, kochen, waschen, bügeln, oder einkaufen wollen, bieten wir Ihnen für die Zeit Ihres Aufenthalts ein Hausmädchen für diese Tätigkeiten, zu einem günstigen hier tariflich festgelegten Preis an. (Preise nach Bedarf und Anfrage der gewünschten Tätigkeiten).

Wissenswertes über Salvador de Bahia und seine Randgebiete:

Bundesstaat Bahia (BA)

8 Meter über dem Meer

Einwohnerzahl des Stadtzentrums 2 212 000

Mit den Randgebieten etwa geschätzte 5 Millionen

Afrikas Seele lebt in Salvador

Salvador, die an der Baia de Todos os Santos ( Allerheiligen – Bucht) gelegene Hauptstadt des Bundesstaates Bahia und bis 1763 Kapitale ganz Brasiliens , ist sowohl politisches und wirtschaftliches als auch kulturelles Zentrum des Nordostens. Die am 29. März 1549 gegründete Stadt ist ein Juwel der Kolonialarchitektur, reich an Kulturschätzen, Palästen, Kirchen und Klöstern. Seit 1985 die Altstadt Salvadors zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt und im folgenden Jahrzehnt mit der aufwendigen Sanierung der alten Bausubstanz begonnen wurde, zieht es jährlich Tausende von Touristen hierher.

Aber nicht nur die Architektur lockt die Besucher an, vielmehr ist es der afrikanische Einfluss, der Salvador ein einzigartiges, anziehendes Flair verleiht.

Afro Brasilianische Musik die allabendlich zum Tanz animiert,

Capoeira – Vorführungen auf den Straßen, religiöse Kulte wie Candomble und in weiß gekleidete Baianas mit Ihren duftenden Garküchen an den Straßenecken lassen die drei Jahrhunderte währende Vergangenheit Salvadors als bedeutendster Sklavenumschlagplatz Brasiliens nicht vergessen; die vielleicht afrikanischte Stadt außerhalb des schwarzen Kontinents wird noch heute von mehrheitlich dunklen Menschen bewohnt.

 

[Home] [Häuser] [Kontakt] [Rechtswesen]
Haus Front